U7-Hallenturnier Estenfeld (14.01.2018) - Platz 3!

Während unserer Sommerrunde in der Freiluftsaison spielten wir bereits in mehreren Turnieren gegen unsere Freunde aus Estenfeld. Da ist es selbstverständlich dass wir uns gern bei ihrem Hallenturnier anmelden. Umso besser wenn weitere hochkarätige Mannschaften aus dem Würzburger Raum dabei sind!

Startet einen Datei-Download

Das Turnier wurde in einem Sechserfeld im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt. Eine Tatsache die wir später noch zu spüren bekommen sollten!

Im Eröffnungsspiel ging es erneut gegen unsere Freunde vom TSV Rottendorf, die leider erneut - wie schon in der Vorwoche in Dettelbach! - ersatzgeschwächt antreten mussten.  Zwei mal trafen unsere Stürmer.

Das zweite Spiel brachte einen durchaus überraschenden Sieg gegen die Heimmannschaft aus Estenfeld. Denn in unseren bisherigen Begegnungen konnten wir gegen diese starke und eingespielte Mannschaft bisher nicht gewinnen. Zwei tolle Stürmertore brachten uns jedoch den nicht unverdienten Sieg.

Der TSV Lengfeld war ebenfalls - wie schon in der Vorwoche! - unser nächster Gegner. Erneut trafen unsere Stürmer zum 2:0 aber es machte sich ein leichter Konzentrations- und Kräfteverschleiß bemerkbar. Das Zusammenspiel war stockend, Ballverluste vor allem bei der Ballannahme fielen ins Auge. Wir hatten auch etwas Glück denn unser Keeper bewahrte uns vor Gegentoren.

Vielleicht hatte eine längere Spielpause - es gab noch ein schönes U6-Einlagespiel - unserem Spiel nicht gut getan: In unserem nächsten Spiel gegen TSV Güntersleben versuchten wir vorne alles, aber zu echten Chancen kamen wir nicht. Da wir mehr und mehr unsere Abwehr entblößten kamen die Gegner auch zu einigen wenigen gefährlichen Kontern. Das rächte sich dann etwa zehn Sekunden vor Schluss als das Team aus dem nördlichen Landkreis zum Siegtor kam.

Später sollte sich zeigen: Hätten wir in diesem Spiel noch ein paar Sekunden ohne Gegentor überstanden, hätte es zum Turniersieg gereicht. Denn auch im letzten Spiel gegen SV Kürnach mühten wir uns im Mittelfeld und im Sturm, aber das Zusammenspiel klappte nicht recht und somit erspielten wir auch kaum Chancen. Sehenswert war allein der Gegentreffer der Kürnacher nach einem Durchbruch auf unserer linken Abwehrseite.

Hätte, hätte, Fahrradkette: Unsere "Lektionen" haben wir gelernt und wir nahmen trotzdem wieder viel mit aus der "Weißen Mühle".

Am Ende reichte es aufgrund des "direkten Vergleichs" zum sehr guten dritten Platz hinter dem TSV Güntersleben und - aufgrund des direkten Vergleichs - dem SV Kürnach.

SCS/DuO09 - TSV Rottendorf 2:0
TSG Estenfeld - SCS/DuO09 0:2
TSV Lengfeld - SCS/DuO09 0:2
SCS/DuO09 - TSV Güntersleben 0:1
SV Kürnach - SCS/DuO09 1:0
Tabelle:
TSV Güntersleben 9:3 10
SV Kürnach 6:4 9
SCS/DuO09 6:2 9
TSG Estenfeld 7:4 8
TSV Lengfeld 8:10 4
TSV Rottendorf 1 1:14

Partner der U7-Junioren

Werben Sie auf unserer Webseite
Einfach eine E-Mail an werbung@duo09.de schicken

Gartenbaumschule Pfister GbR
Am Spielberg 4
97337 Dettelbach

Telefon: 09324-1703